Unser CMO-Blog

In unserem CMO-Blog berichten wir über Neuerungen und Geschehnisse in unserem Unternehmen, über neue Produkte und Änderungen bei den Tarifen oder anderen interessanten Dingen, die wir mit Ihnen als Kunde oder interessiertem Besucher teilen wollen.

Jetzt unverbindliche Beratung anfordern

JTL-Shop-Hosting-Tarife 2.0 mit neuem Leistungsumfang

01.02.2017: F├╝r die Shop-Hosting-Tarife 2.0┬áf├╝r JTL-Shop haben wir einige kleine, aber feine ├änderungen vorgenommen. Sofern sie diese Nutzen m├Âchten, geben sie uns kurz Bescheid per E-Mail an vertrieb@cmo.de, damit wir ihr Abonnement aufr├╝sten k├Ânnen. Was ├Ąndert sich? Beim Starter, Basic und Pro-Tarif des JTL-Shop-Hosting wurde das Memory-Limit jeweils verdoppelt. .Beim Starter auf 128M, beim Basic auf 256M und beim Pro-Tarif auf 512M. Dadurch k├Ânnen Plugins f├╝r den JTL-Shop, das Bild-Wandeln und der Waw...

Weiterlesen ┬╗

Kostenlose JTL-Shop4-Plugins f├╝r CMO-Hosting-Kunden

27.01.2017: Wir haben eine paar nette kleine Plugins f├╝r den JTL-Shop4 von JTL-Software entwickelt, die wir unseren Kunden mit Shop-Hosting von CMO gerne kostenfrei zur Verf├╝gung stellen. Die Plugins laufen mit allen Shop-Hostings und auf allen dedicated oder Cloud-Servern in unserem Netzwerk (81.90.32.0/20). CMO EU-Cookies Mit diesem Plugin blendet man Cookie-Hinweise flexibel in seinen JTL-Shop4-ein. Egal ob oben, unten, links oder rechts. Dieses Plugin hilft bei der Umsetzung der Cookie-Richtlinie....

Weiterlesen ┬╗

Alle Plugins von CMO f├╝r JTL-Shop 4.05 sind kompatibel

26.01.2017: Heute haben wir einmal unsere Plugins f├╝r den JTL-Shop4 gegen├╝ber der neuen Version 4.05 getestet. Alles funktioniert bestens. Unsere Plugins k├Ânnen also auch unter JTL-Shop 4.05 verwendet werden. Demn├Ąchst kommt noch ein weiteres Plugin. Alle unsere Hosting-Kunden k├Ânnen die Plugins kostenlos installieren.

Weiterlesen ┬╗

JTL-Wawi zu langsam? Mehr RAM und SQL-Server Standard helfen

15.01.2017: Die Datenbank von JTL ist manchmal hungrig nach RAM und die klassische Installation mit dem SQL Express hat Limitierungen, die bei einer CPU, einem GB RAM und bei maximal 10 GB Datenbankgr├Â├če liegen. Letzteres ist meist ausreichend, aber sobald man etwas "mehr" macht mit der eazybusiness-Datenbank, braucht es einiges an RAM und CPU - das wird gerne ├╝bersehen. Die SQL-Standard-Version kann f├╝r das JTL-Umfeld beinahe unbegrenzt Ressourcen┬áabrufen, sofern sie der Server zur Verf├╝gung stellt. Ein W...

Weiterlesen ┬╗

Jahresendspurt: JTL-Wawi in der Cloud mit 15% Rabatt auf die gew├Ąhlte Laufzeit

20.12.2016: Jetzt noch schnell bestellen. Die Aktion l├Ąuft nur noch wenige Tage bis 31.12.2016. Einfach bei der Bestellung den Gutschein-Code "jahresendspurt" an der Kasse verwenden. Jetzt ordern.

Weiterlesen ┬╗

Schweizerische v11 zu JTL-Wawi wandeln

Schweizerische v11 zu JTL-Wawi wandeln

14.11.2016: Die Schweizer haben v11-Dateien zum Online-Zahlungsabgleich. Die JTL-Wawi kennt die nicht. Daf├╝r haben wir einen ersten Konverter geschrieben. Man gibt ihm einfach eine v11-Datei und erh├Ąlt eine CSV-Datei, die man dann via Ameise importieren kann, um der JTL-Wawi die Zahlungseing├Ąnge mitzuteilen. Die erste Version ist nach Installation 90 Tage lauff├Ąhig. Wir werden noch einige weitere Funktionen einbauen (z.B: automatischer Verzeichnisabgleich, Auto-Starten der Ameise etc.) Wir bitten um ausgie...

Weiterlesen ┬╗

Zwangs-Backup bei JTL-Wawi abschalten

21.09.2016: Ab und zu passiert es, dass das automatische Backup, das beim Upgrade der JTL-Wawi zwangsm├Ą├čig durchgef├╝hrt wird, nervt. Sei es, weil es einen Fehler bringt oder weil man einfach experimentell etwas ausprobieren will. Das zwanghafte Backup vor dem Datenbank-Upgrade l├Ąsst sich mit einem kleinen SQL-Statement im SQL Management-Studio ausschalten: INSERT INTO tOptions (cKey, cValue) VALUES('BackupErzwingen','N') Damit verlangt die JTL-Wawi beim Upgrade nicht mehr nach einem vorigen Datenbank-Backu...

Weiterlesen ┬╗

Neue Version des EU-Cookie-Plugins f├╝r JTL-Shop4 und PHP 7.0

19.09.2016: Der neue ionCube-Loader f├╝r 7.0 ist erschienen und somit k├Ânnen wir nun auch allen Freunden unseres EU-Cookie-Plugins eine neue Version zur Verf├╝gung stellen: Update Februar 2019 - Neuer Link: https://blog.cmo.de/hosting/shop-hosting-fuer-jtl-shop4/gratis-plugins-fuer-den-jtl-shop4/ Bisher ist die Zahl der "freiwilligen Spenden" im Verh├Ąltnis der Downloads extrem frustrierend. Gerade einmal drei (!) Leute haben sich dazu hinrei├čen lassen, einen Kleinbetrag von im Schnitt 7 Euro zu g...

Weiterlesen ┬╗

Neue Leistungsmerkmale bei JTL-Wawi in der Cloud.

19.09.2016: Wir haben heute die Leistungsmerkmale unserer JTL-Wawi Angebote angepasst. Ab sofort k├Ânnen Microsoft Office Standard-Lizenzen direkt ├╝ber das Kundencenter zum Tarif dazu bestellt werden. Ab dem Pro-Tarif k├Ânnen nun Festplatten-Speicherplatzerweiterungen bis zu einem Terabyte hinzu gebucht werden. Damit erf├╝llen wir die Kundenw├╝nsche nach gr├Â├čeren Speicherplatzkontigenten. Selbstverst├Ąndlich werden die Erweiterungen als sauschnelle SSD bereit gestellt.

Weiterlesen ┬╗

Gerade frisch reingekommen: JTL-Wawi 1.1.4.x

12.09.2016: Heute kam die JTL-Wawi 1.1.4.x raus und schon sind die ersten Cloud-Server bei CMO damit ausgestattet. Das freut uns doch sehr. Nat├╝rlich ist die aktuellste Version der Wawi immer direkt bei uns vorinstalliert. Ein sch├Âner Service. So konzentrieren sie sich auf das wesentliche und wir uns um die Wawi.

Weiterlesen ┬╗


Altes W├Ąhlscheibentelefon in rot

Wir beraten Sie gerne. Telefon: +49 7121 26197-0

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, Tarifen oder Dienstleistungen? Rufen Sie uns einfach an, alternativ k├Ânnen Sie uns auch eine E-Mail senden. Gerne senden wir Ihnen ein ordentliches, schriftliches Angebot. Am besten schreiben Sie Ihre Anforderungen per E-Mail an vertrieb@cmo.de oder benutzen Sie unser Beratungsformular.

Eine kleine Bitte: Senden Sie uns bei Anfragen per E-Mail immer Ihre vollst├Ąndigen Kontaktdaten (Firmenname, Ansprechpartner, Anschrift, Telefon) mit, damit es zu keinen Verz├Âgerungen kommt. Danke.