Die Cloud-Server-Lösung für SelectLine® ERP

Unsere WawiCloud Cloud-Server-Lösung für SelectLine® optimiert die Nutzung der ERP-Software SelectLine® durch zuverlässige und skalierbare Cloud-Server. Unternehmen profitieren von erhöhter Flexibilität, verbesserter Datensicherheit und einer nahtlosen Integration, die den Zugriff auf Geschäftsinformationen jederzeit und überall ermöglicht.

Jetzt unverbindliche Beratung anfordern
WawiCloud für SelectLine®
NVMe Starter
€59,95*
je Monat, zzgl. €0,00 * Einrichtung.
WawiCloud für SelectLine®
NVMe Basic
€79,95*
je Monat, zzgl. €0,00 * Einrichtung.
WawiCloud für SelectLine®
NVMe Pro
€129,00*
je Monat, zzgl. €0,00 * Einrichtung.
Bestpreis-Garantie-Logo

Immer den günstigsten Preis! WawiCloud für SelectLine® hat die CMO Bestpreis-Garantie.

Die Tarife dieses Produkts unterliegen unserer CMO Bestpreis-Garantie. Wir garantieren Ihnen, dass Sie Ihren bestellten Tarif mit gleichen Leistungsmerkmalen am selben Tag bei keinem anderen Anbieter günstiger finden. Ansonsten erhalten Sie von uns den bestellten Tarif zu einem nochmals günstigeren Preis. Versprochen.

Hier klicken für Details zu unserer Bestpreis-Garantie

Selectline Logo

Maximale Leistung: Die WawiCloud für SelectLine® von CMO

Entdecken Sie WawiCloud für SelectLine®, die neue Maßstäbe als Cloud-Server-Hosting-Lösung für SelectLine® von CMO setzt. Unsere Tarife bieten mehr Leistung und Effizienz bei überschaubaren und gedeckelten Kosten. Erleben Sie die bisher leistungsstärkste Option für die SelectLine® ERP-Software auf CMOs Cloud-Servern, unterstützt durch modernste NVMe-SSDs für blitzschnelle Zugriffszeiten. Profitieren Sie von einer optimierten und sicheren Cloud-Infrastruktur, die Ihre Geschäftsdaten jederzeit und überall zugänglich macht. Maximieren Sie die Effizienz Ihrer SelectLine® ERP mit WawiCloud für SelectLine® von CMO – Ihre leistungsstarke und zuverlässige Cloud-Lösung.

Hochverfügbarkeit inklusive

Durch die moderne Cluster-Technologie von CMO ist ihre WawiCloud für SelectLine® ausfallsicher gehostet und läuft im sogenannten HA-Modus. Fällt die Hardware eines Cluster-Node aus, so wird ihre ERP-Software von SelectLine® vollautomatisch auf einen anderen Cluster-Node verschoben und läuft dort einfach weiter. Nicht-Erreichbarkeit Ihres System gehören somit der Vergangenheit an. Die Cluster-Lösung ist bei allen WawiCloud für SelectLine® im Preis inbegriffen.

Optimierte Cloud-Server-Tarife für SelectLine®: Höchste Performance und Sicherheit

Unsere speziell für die Anforderungen der SelectLine®-Software entwickelten Cloud-Tarife bieten hochmoderne Microsoft® Server mit blitzschnellen NVMe-SSD-Speichern. Diese ermöglichen eine simultane Nutzung durch mehrere Mitarbeiter via WebRDP, direkter Datenbankverbindung (ODBC) oder RDP-Zugriff. Dadurch wird eine flexible und effiziente Arbeitsweise von jedem Ort der Welt aus – sei es im Home-Office oder am festen Arbeitsplatz – möglich. Alle Verbindungen sind sicher verschlüsselt, und auf Anfrage bieten wir auch spezielle VPN-Direktverbindungen an. Ein umfassender DDoS-Schutz gewährleistet den störungsfreien Betrieb Ihres SelectLine®-Servers ind er Cloud, sodass Sie jederzeit sicher und zuverlässig in Ihrer ERP-Umgebung arbeiten können.

WawiCloud für SelectLine®: Arbeiten ohne Grenzen, Sicherheit ohne Kompromisse.

WawiCloud für SelectLine® revolutioniert die Arbeitsweise Ihres Teams durch vollständige Kompatibilität über Mac, Linux und Windows sowie direkten Zugriff via Webbrowser. Diese fortschrittliche Cloud-Lösung ermöglicht es Ihren Mitarbeitern, unabhängig vom Standort – sei es zu Hause, unterwegs, im Büro oder sogar aus einer Eisdiele im Sommer – nahtlos auf die SelectLine®-Software zuzugreifen und ihre täglichen Aufgaben genauso effizient wie im Büro zu erledigen. Der verschlüsselte Zugriff über die bestehende Internetverbindung stellt sicher, dass die Sicherheit Ihrer Daten stets gewährleistet ist. So können Sie sich ohne Sorgen um die Sicherheitsaspekte auf die Anpassung an neue Geschäftsanforderungen konzentrieren. WawiCloud für SelectLine® bringt eine neue Dimension der Flexibilität in Ihr Unternehmen und ermöglicht es Ihren Mitarbeitern, von praktisch überall aus zu arbeiten und dabei die höchsten Sicherheitsstandards zu wahren. Erleben Sie mit den SelectLine® Cloud-Server-Lösungen von CMO, wie gelebte Flexibilität in Ihrem Unternehmen Realität wird.

Deutsches Rechenzentrum Logo Alle unsere Cloud-Server und Systeme werden DSGVO-konform in unserem eigenen Rechenzentrum betrieben, das sich direkt an unserem Firmensitz in Reutlingen, Baden-Württemberg, Deutschland, befindet.

Die schnellste WawiCloud für SelectLine® ERP von CMO.

Mit der WawiCloud für SelectLine® flexibel von überall auf SelectLine® ERP und SelectLine®-Module zugreifen.

Nutzen Sie SelectLine® ERP über die leistungsstarke WawiCloud für SelectLine® und greifen Sie über das Internet von überall auf Ihre SelectLine® ERP und die ERP-Module zu.

Profitieren Sie von der revolutionären Geschwindigkeit unserer neuesten Cloud-Infrastruktur für die WawiCloud für SelectLine®, ausgestattet mit hochleistungsfähigem NVMe-Storage. Erleben Sie Speichergeschwindigkeiten, die bis zu 400% schneller sind als bei früheren WawiCloud für SelectLine®-Tarifen. Geben Sie Ihrem SelectLine® ERP mit unseren maßgeschneiderten WawiCloud für SelectLine®-Tarifen einen signifikanten Performance-Boost.

WawiCloud für SelectLine®
NVMe Starter
Cloud-Lösung für SelectLine ERP
€59,95*
je Monat bei monatlicher Vorauszahlung, zzgl. einmalig €0,00* Einrichtungskosten.
  • WawiCloud für SelectLine®
  • 2 Server-CPU-Kerne
  • 8 GB Hauptspeicher
  • 100 GB NVMe Speicherplatz
  • 1 WebAccess/RDP-Admin
  • 1 WebAccess/RDP-Benutzer
  • für bis zu 5 Benutzer
  • SelectLine-Installation inkl.
  • Betriebssystem-Updates inkl.
  • Microsoft® Windows Server 2022 Standard
  • Microsoft® SQL Server 2022 Express
  • Microsoft® SQL Server 2022 Standard optional
  • andere Microsoft® SQL Server Version möglich
  • Betriebsbereit installiert
  • Datentransfer-Flatrate
  • IPv4 und IPv6-Adresse
  • DDoS-Protection
  • Verschlüsselter Zugriff
  • Tägliche Maschinen-Backups
  • Technische Infos
WawiCloud für SelectLine®
NVMe Basic
Cloud-Lösung für SelectLine ERP
€79,95*
je Monat bei monatlicher Vorauszahlung, zzgl. einmalig €0,00* Einrichtungskosten.
  • WawiCloud für SelectLine®
  • 4 Server-CPU-Kerne
  • 12 GB Hauptspeicher
  • 200 GB NVMe Speicherplatz
  • 1 WebAccess/RDP-Admin
  • 1 WebAccess/RDP-Benutzer
  • für bis zu 10 Benutzer
  • SelectLine-Installation inkl.
  • Betriebssystem-Updates inkl.
  • Microsoft® Windows Server 2022 Standard
  • Microsoft® SQL Server 2022 Express
  • Microsoft® SQL Server 2022 Standard optional
  • andere Microsoft® SQL Server Version möglich
  • Betriebsbereit installiert
  • Datentransfer-Flatrate
  • IPv4 und IPv6-Adresse
  • DDoS-Protection
  • Verschlüsselter Zugriff
  • Tägliche Maschinen-Backups
  • Technische Infos
WawiCloud für SelectLine®
NVMe Pro
Cloud-Lösung für SelectLine ERP
€129,00*
je Monat bei monatlicher Vorauszahlung, zzgl. einmalig €0,00* Einrichtungskosten.
  • WawiCloud für SelectLine®
  • 8 Server-CPU-Kerne
  • 20 GB Hauptspeicher
  • 400 GB NVMe Speicherplatz
  • 1 WebAccess/RDP-Admin
  • 1 WebAccess/RDP-Benutzer
  • für bis zu 15 Benutzer
  • SelectLine-Installation inkl.
  • Betriebssystem-Updates inkl.
  • Microsoft® Windows Server 2022 Standard
  • Microsoft® SQL Server 2022 Express
  • Microsoft® SQL Server 2022 Standard optional
  • andere Microsoft® SQL Server Version möglich
  • Betriebsbereit installiert
  • Datentransfer-Flatrate
  • IPv4 und IPv6-Adresse
  • DDoS-Protection
  • Verschlüsselter Zugriff
  • Tägliche Maschinen-Backups
  • Technische Infos
Highspeed NVMe Hosting Mit unseren ultra-schnellen NVMe-SSD-Cloud-Systemen starten Sie den Extra-Turbo für Ihre WawiCloud für SelectLine®. Die wesentlich schnelleren NVMe-Systeme ein noch besseres Erlebnis bei Ihrer Arbeit, denn alle dateibasierten Prozesse werden in der optimierten NVMe-Cloud für SelectLine ERP wesentlich beschleunigt.
Deutsches Rechenzentrum Logo Der Betrieb aller Cloud-Server und Systeme findet DSGVO-konform in unserem eigenen Rechenzentrum in Deutschland an unserem Firmenstandort in Reutlingen (Baden-Württemberg) statt.

Pauschale Abrechnung

Wir bieten Ihnen kalkulatorische Sicherheit. Alle unsere WawiCloud für SelectLine® sind Monat für Monat inklusive Datentransfer, Strom, Klimatisierung, Backup und anderen Nebenkosten. Gehen Sie auf Nummer sicher.
Spar-Tipp: Nutzen Sie während der Bestellung die Möglichkeit der Vorauszahlungen für bis zu drei Jahre, um abhängig von der gewählten Dauer der Vorauszahlung bis zu 15 % Rabatt auf die monatlichen Preise zu erhalten.

Wir arbeiten transparent. Deshalb finden Sie hier die Kosten, die im Zweifelsfall noch auf Sie zukommen könnten.

SelectLine®-Lizenz

Auf Ihre WawiCloud für SelectLine® installieren unsere zertifizierten Techniker die von Ihnen gewünschte SelectLine®-Software. Sie benötigen hierzu allerdings eine aktive SelectLine®-Lizenz und ggf. weitere kostenpflichtige Modul-Lizenzen von SelectLine®. Diese können Sie gerne auch über uns als SelectLine®-Partner beziehen.

Weitere WebAccess-Benutzer

Sofern Sie weitere Benutzer zu Ihrem Tarif hinzubuchen möchten, geht dies nur auf einen Wechsel auf den nächst höheren Tarif und die dort möglichen maximalen Benutzer oder im Flex-Tarif, bei dem die Konfiguration vollkommen frei definiert werden kann und weitere einzelne Benutzer hinzugefügt werden können. Je zusätzlichem Benutzer entstehen monatliche Mehrkosten.

Höhere Server-Leistung

Wird durch zusätzlich installierte Software oder zusätzliche Benutzer die Leistung des Servers beeinträchtigt, so kann die Server-Leistung nur erhöht werden, indem auf den nächst höheren Tarif gewechselt wird. Bei Tarifen mit Flex-Option kann die Konfiguration vollkommen frei definiert werden und weitere CPU-Kerne, Hauptspeicher und Speicherplatz hinzugebucht werden. Je zusätzlich gebuchter Leistung entstehen monatliche Mehrkosten.

Zusätzliche externe IP-Adresse

Wenn Sie ohne VPN-Access auf Ihre Cloud direkt zugreifen wollen, sei es via RDP oder auch via ODBC (Datenbank-Direktverbindung), dann benötigen Sie eine feste (öffentliche) externe IP-Adresse für Ihre WawiCloud für SelectLine®. Hierzu wird dann für Ihren Cloud-Server eine zusätzliche Netzwerkverbindung direkt mit dem Internet gezogen, wodurch dann zwar einige Punkte in unserem Cloud-Sicherheitskonzept aufgeweicht werden, sie jedoch von dem Komfort einer festen öffentlichen IP-Adresse profitieren. Empfehlung wäre hier jedoch ganz klar der Einsatz von unserer VPN-Access-Lösung für sichere, getunnelte sichere ODBC- und RDP-Verbindungen. Wir beraten Sie gerne.

Support außerhalb der Inklusivleistungen

Unterstützung bei Problemen mit der installierten Software, die Analyse und das Beheben von Problemen oder das Schaffen von Workarounds ist grundsätzlich kostenpflichtig und wird nach Aufwand und den Bedingungen und der Preisliste für Personaldienstleistungen / Technischer Support abgerechnet.

Zu unseren WawiCloud für SelectLine®-Tarifen bieten wir ergänzende Tarife und Produkte rund um SelectLine® an.

Erfahren Sie, warum Sie sich für WawiCloud für SelectLine® von CMO entscheiden sollten.

WawiCloud für SelectLine® ist eine private Cloud-Lösung

Im Gegensatz zu sogenannten SaaS-Cloud-Services (wie beispielsweise LexOffice, Xentral etc.) haben nur Sie alleine Zugriff auf Ihre WawiCloud für SelectLine® und die darin gespeicherten Daten. Im Beispiel von SelectLine® bedeutet dies: WawiCloud für SelectLine® kennen nur Sie. SaaS-Anbieter kennen alle Details und auch alle Daten Ihrer Kunden.

Sie besitzen in Ihrer WawiCloud für SelectLine® die Daten-Hoheit

Niemand außer Ihnen entscheidet, welche Daten Sie in Ihre Cloud packen und welche Daten Sie wieder aus Ihrer privaten Cloud exportieren können. Sie haben den vollen Zugriff auf alle Ihre Daten und können diese jederzeit aus Ihrer WawiCloud für SelectLine® auf Ihre lokalen Systeme übertragen und dort weiter verarbeiten. Viele SaaS-Cloud-Lösungen bieten nur eingeschränkte Exporte an, um langfristige Kundenbindung zu erzielen.

WawiCloud für SelectLine® ist ein dediziertes, gekapseltes System

Jeder WawiCloud für SelectLine®-Kunde bekommt seine ganz eigene WawiCloud für SelectLine®. Mit fest eingestellten Leistungsmerkmalen wie CPU-Kerne, RAM, Festplattenspeicher. Zwar laufen die WawiCloud für SelectLine®-Systeme alle gemeinsam auf unserer Cloud-Infrastruktur, dennoch sind alle Clouds dort für sich einzeln angelegt, dadurch gekapselt und können somit nicht dritten in den Zugriff geraten.

WawiCloud für SelectLine® wird in unserem eigenen deutschen Rechenzentrum betrieben

Datenschutz und Datensicherheit sind gerade bei Cloud-Lösungen sehr wichtige Themen. Ihr WawiCloud für SelectLine® wird in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen (Baden-Württemberg) in Deutschland betrieben und entspricht somit allen notwendigen gesetzlichen Vorgaben.

Wir sind ein deutsches Unternehmen

Was viele gerne übersehen: Die Cloud-Lösung ist in Deutschland, aber der Betreiber im Ausland. Im schlimmsten Fall sogar im außereuropäischen Ausland. Wir haben unseren Firmensitz ausschließlich in Deutschland. Das bedeutet für Sie klare rechtliche Bedingungen. Deutsches Recht bei allen Angelegenheiten. Keinerlei Zugriff durch ausländische Behörden auf die Cloud-Infrastruktur.

Achten Sie bei allen Ihren Cloud-Entscheidungen unbedingt darauf, dass es keinen ausländischen Mutterkonzern gibt, der im Falle einer Schließung der deutschen Filiale plötzlich aufgrund dann geltender ausländischer Regelungen doch Zugriff auf Ihre Daten erlangen kann.

Umfassendes Sicherheitskonzept für Ihre WawiCloud für SelectLine®

Für Ihre WawiCloud für SelectLine® haben wir ein umfassendes Sicherheitskonzept entwickelt und setzen dies konsequent ein. Informieren Sie sich gerne auf dieser Seite über unser Sicherheitskonzept für WawiCloud für SelectLine®. Bei Fragen steht Ihnen unser Vertrieb gerne zur Verfügung.

Erfahren Sie, warum Sie sich für eine sichere Cloud-Lösung wie WawiCloud für SelectLine® gegenüber einer lokalen Installation entscheiden sollten.

Funktion WawiCloud für SelectLine® Lokales System
Arbeiten ohne lokale Installation
Ohne eine lokale SelectLine ERP-Installation vornehmen zu müssen, können Sie von jedem geeigneten Gerät aus über die WawiCloud für SelectLine® mit Ihrer SelectLine ERP-Installation arbeiten.
Arbeiten unabhängig von einem bestimmten lokalen Rechner
Wechseln Sie von einem Rechner zum anderen oder auf ein Tablet, Apple Mac etc. ohne dass zusätzliche Arbeiten notwendig sind.
Ausfallsicherer Betrieb
Durch das Cloud-Cluster-Konzept von CMO läuft Ihre WawiCloud für SelectLine® auch dann weiter, wenn in unserem Rechenzentrum ein Hardware-Node ausfallen würde.
Zentralisiertes Arbeiten
Aus dem Büro, von unterwegs und gemeinsam aus dem Homeoffice arbeiten verteilte Teams gemeinsam mit WawiCloud für SelectLine®
Hardware-Ausfälle werden irrelevant
Fällt Ihr lokales System aus, so müssen Sie diesen aufwendig ersetzen und neu installieren. Bei der Nutzung von WawiCloud für SelectLine® wechseln Sie einfach auf ein anderes Endgerät und arbeiten direkt weiter.
Klimatisierung inklusive
Alle Hardware-Systeme für die WawiCloud für SelectLine® werden in unserem Rechenzentrum zentral überwacht klimatisiert.
1
Notstrom inklusive
Alle Hardware-Systeme für die WawiCloud für SelectLine® sind über Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) gegen Stromausfälle und -Schwankungen abgesichert.
1
Vollautomatische Sicherung der gesamten Infrastruktur
Mit WawiCloud für SelectLine® sichern wir täglich Ihren kompletten Cloud-Server inkl. aller darauf befindlichen Daten.
1
Aufrüstung ohne lange Downtime
Mehr Leistung (RAM, Festplatte und CPU-Kerne) können bei Ihrer WawiCloud für SelectLine® einfach und schnell hinzugebucht werden und stehen nach einem Reboot direkt zur Verfügung. So entfallen lange Betriebsunterbrechungen durch das Aufrüsten des Systems.
1
Kein administrativer Aufwand
Die geschulten Techniker von CMO kümmern sich um die komplette Administration Ihres Servers, spielen Betriebssystem-Updates ein, installieren zusätzliche Programme und machen auch die jährlichen WawiCloud für SelectLine®-Updates für Sie. Kümmern Sie sich um Ihr Business. Wir kümmern uns um Ihre WawiCloud für SelectLine®.
1
1Nur mit extra Hardware / Software, Aufwand und Kosten.

Managed Server

Vertrauen Sie CMO Ihr Servermanagement an und konzentrieren Sie sich ungestört auf Ihr Kerngeschäft. Wir übernehmen die volle administrative Kontrolle, managen Wartungen, Updates und Sicherheitschecks, während Sie von technischen Verantwortlichkeiten entlastet werden. Genießen Sie erhöhte Betriebssicherheit und effiziente Problemlösungen durch unser Expertenteam, alles klar geregelt durch Ihren Managed Server-Servicevertrag. Setzen Sie auf Sicherheit und Professionalität – mit CMO. ist.

Wir managen Ihren Server – Sie konzentrieren sich auf Ihr Business.
Informieren Sie sich über Managed Server von CMO

Das WawiCloud für SelectLine®-Sicherheitskonzept - Sorgenfrei in der Cloud

Wir achten auf die Sicherheit Ihrer WawiCloud für SelectLine® durch viele unterschiedliche Sicherheitslösungen. Alle davon sind bereits in Ihrer WawiCloud für SelectLine® inklusive und somit ohne zusätzliche Kosten nutzbar.

Unser 10-Punkte-Sicherheits-Konzept für Ihre WawiCloud für SelectLine®:

Der WawiCloud für SelectLine®-Standort: Deutschland

Nicht nur Ihre WawiCloud für SelectLine® befindet sich DSGVO-konform in unserem eigenen Rechenzentrum in Deutschland, auch unser Firmenstandort ist in Deutschland. Dass Betreiber und Cloud-Standort im gleichen Land beheimatet sind ist tatsächlich wichtig, um Zugriffe durch ausländische Organe rechtlich in jeder Situation zu verhindern. Made in Germany nehmen wir absolut ernst.

Tägliche WawiCloud für SelectLine®-Datensicherung

Ihre Daten sind der Grundstock Ihres Unternehmens. Und genau aus diesem Grunde sichern wir Ihre WawiCloud für SelectLine® täglich und vor allen Dingen vollständig und verschlüsselt auf unsere Backup-Systeme. Ganze 5 Tage lang können wir so auf die erstellten Backups zurückgreifen. Optional kann diese Vorhaltezeit mit der Backup-Plus-Erweiterung auf 14 Tage erweitert werden.

Umfassender Layer3/4-DDOS-Schutz

Ihre WawiCloud für SelectLine® ist bereits auf Netzwerkebene in der Vermittlungsschicht (Layer 3: Network Layer) und in der Transportschicht (Layer 4: Transport Layer) durch unseren Distributed Denial of Service Protection (DDOS-Schutz) umfassend vor Überlastungs-Angriffen geschützt und erfüllen durch unseren DDoS-Mitigations-Partner auch die strengen Vorgaben des Bundesamts für Sicherheit und Informationstechnik (BSI).

Zentralisierte Firewall

Jeglicher Netzwerkverkehr, der zuvor über die Layer 3/4-DDOS-Protection gefiltert wurde, wird über unsere zentralisierten Firewall-Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum geleitet und dort noch einmal genauestens untersucht, bevor der Zugriff auf Cloud- und Server-Systeme erfolgen kann.

Verschlüsselter Zugriff via RDP-Protokoll

Auf Ihre WawiCloud für SelectLine® greifen Sie äußerst komfortabel über das Remote Desktop Protokoll von Microsoft® zu. Diese Verbindung zwischen Ihrem Computer-System und der WawiCloud für SelectLine® und auch die gesamte Sitzungskommunikation ist dabei vollständig mit der Transport Layer Security (TLS) verschlüsselt, sodass Unbefugte keine Kenntnis über die Kommunikation zwischen Ihrem Client und dem Server erhalten können.

Remote Desktop Broker-Dienst für WawiCloud für SelectLine®

Der verschlüsselte Zugriff auf Ihre WawiCloud für SelectLine® erfolgt über einen sogenannten RDP-Broker. Erst nach erfolgreicher Authentifizierung mit Benutzername und Passwort am RDP-Broker wird dann Ihre Remote Desktop Protokoll Sitzung an Ihre WawiCloud für SelectLine® weitergeleitet.

Private IP-Network für Ihre WawiCloud für SelectLine®

Die WawiCloud für SelectLine®-Systeme sind nicht direkt aus dem Internet erreichbar, sondern werden über sogenannte Private IP-Adressen sicher zur Verfügung gestellt. Der Zugang zu diesem speziell gesicherten internen Netzwerk erfolgt durch einen Remote Desktop Protokoll Broker, an dem eine separate Anmeldung erfolgen muss.

Standard Virenschutz auf Ihrer WawiCloud für SelectLine®

Ihre WawiCloud für SelectLine® ist generell durch die Microsoft® Windows Defender Antivirus für Windows Server, welche im Standard installiert und aktiviert ist vor Software-Viren und weiteren Bedrohungen geschützt.

Voller administrativer Zugriff / Root-Access

Damit Sie jederzeit wichtige administrative Dinge selbst erledigen können, haben Sie einen gesicherten administrativen Zugang zu Ihrer WawiCloud für SelectLine®. Wichtige Dinge wie das Neustarten des Servers oder das Installieren und Konfigurieren Ihres Systems sind so selbstverständlich möglich um Sie so unabhängig wie möglich von unserem Support zu machen. Alternativ können Sie auch das Server Management durch uns vornehmen lassen.

Regelmäßige Betriebssystem-Updates

Das Windows-Betriebssystem Ihrer WawiCloud für SelectLine® wird von unseren erfahrenen Technikern regelmäßig überprüft und bei Bedarf auf den aktuellen Stand gebracht. Dadurch sind stets die wichtigen Sicherheitspatches, Updates und Erweiterungen installiert, sodass Sie mit Ihrer SelectLine® -Software in einer sicheren Umgebung arbeiten. Die Aktualisierung des Betriebssystems erfolgt in den Nachtzeiten, sodass Sie am nächsten Tag unbeschwert und sicher mit Ihrer SelectLine®-Software arbeiten können.

Zusätzliche Sicherheitskonzepte für WawiCloud für SelectLine®

Unsere WawiCloud für SelectLine® ist schon sehr sicher konzipiert, aber natürlich kann man immer noch eine extra Schippe Schutz obendrauf legen. Hier finden Sie die Sicherheitskonzepte, die optional hinzugebucht werden können.

Zusätzlicher SOPHOS-Intercept X Schutz für WawiCloud für SelectLine®

Für die WawiCloud für SelectLine® kann optional die sehr starke und zuverlässige SOPHOS Intercept X Lösung eingesetzt werden, welche vor Malware, Ransomware, Exploits und Viren schützt. So schützen Sie Ihre WawiCloud für SelectLine® zusätzlich vor Datenverschlüsselung, Schadsoftware aller Art. Wir sind SOPHOS-Partner und bieten Ihnen gerne optional herausragende SOPHOS-Sicherheitslösungen für Ihre WawiCloud für SelectLine® an.

WawiCloud für SelectLine® VPN-Zugang für Einzelplätze oder Gruppen

Auf Ihre WawiCloud für SelectLine® können Sie auch zusätzlich bei Bedarf via separaten VPN-Zugang zugreifen. Dies ist für einzelne Plätze, wie beispielsweise Kassensysteme, oder auch für komplette Büroeinheiten oder Filialbetriebe möglich. Der sichere VPN-Zugang zur WawiCloud für SelectLine® kann über Software und/oder Hardware realisiert werden. Sprechen Sie mit unseren Spezialisten.


Plattformübergreifend
Unabhängig von der Hardware
Egal ob am PC, Mac, Notebook, Tablet-PC, Smartphone oder WebRDP. SelectLine® ERP wird durch unsere WawiCloud für SelectLine®-Lösung für Sie umfassend nutzbar.

Immer im Zugriff
Mit dem Browser oder der App
Egal ob in Deutschland, im europäischen Ausland oder in der weiten Welt. Ihre Daten sind sicher über das Internet erreichbar. Verschlüsselt und schnell im CMO-eigenen Rechenzentrum.

Skalierbare Tarife
Heute klein, morgen schon groß.
Mit den WawiCloud für SelectLine® ERP-Tarifen können Sie unbeschwert wachsen! Ganz ohne Downtime, Neuinstallation oder sonstigen Problemen wächst Ihre WawiCloud für SelectLine®-Infrastruktur einfach mit.
Höchste Performance
Rasend schnelle Enterprise-Systeme
Serversysteme mit Multi-Socket- und Multi-Core-CPUs, 2x10 Gbit/s-Anbindung und SSD/NVMe-RAID-Storage. Schnellste Reaktionszeiten und hochperformante Systeme für Ihre SelectLine® ERP in der WawiCloud für SelectLine®.

Aktuelle SelectLine-Informationen aus dem CMO-Blog

Info: Für weitere Beiträge aus dieser Kategorie bitte hier klicken.

Altes Wählscheibentelefon in rot

Wir beraten Sie gerne. Telefon: +49 7121 26197-0

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, Tarifen oder Dienstleistungen? Rufen Sie uns einfach an, alternativ können Sie uns auch eine E-Mail senden. Gerne senden wir Ihnen ein ordentliches, schriftliches Angebot. Am besten schreiben Sie Ihre Anforderungen per E-Mail an vertrieb@cmo.de oder benutzen Sie unser Beratungsformular.

Eine kleine Bitte: Senden Sie uns bei Anfragen per E-Mail immer Ihre vollständigen Kontaktdaten (Firmenname, Ansprechpartner, Anschrift, Telefon) mit, damit es zu keinen Verzögerungen kommt. Danke.