Unser CMO-Blog

In unserem CMO-Blog berichten wir über Neuerungen und Geschehnisse in unserem Unternehmen, über neue Produkte und Änderungen bei den Tarifen oder anderen interessanten Dingen, die wir mit Ihnen als Kunde oder interessiertem Besucher teilen wollen.

Jetzt unverbindliche Beratung anfordern

Aktuelle Neuigkeiten der CMO GmbH

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten und Informationen rund um unser Unternehmen, unsere Produkte und Tarife sowie andere wissenswerte Nachrichten aus unserer Branche.

Slimprinter: Die beste L├Âsung f├╝r RDP-Druckprobleme

26.05.2023 : Wenn Sie in einer Remote-Desktop-Umgebung arbeiten, wissen Sie, wie wichtig es ist, zuverl├Ąssig und schnell auf lokale Drucker zugreifen zu k├Ânnen. Leider kann das Drucken ├╝ber RDP oft zu Problemen f├╝hren, die Ihre Produktivit├Ąt beeintr├Ąchtigen und Ihre Nerven strapazieren. Zum Gl├╝ck gibt es eine einfache und effektive L├Âsung f├╝r alle Ihre RDP-Druckprobleme: Slimprinter. Slimprinter ist eine Software, die das treiberlose Drucken unter dem Remote Desktop Protokoll von Microsoft erm├Âglicht. Mit...

Weiterlesen ┬╗

Was sind die maximalen RDP- und ODBC-Verbindungen meiner Internetleitung?

25.03.2023 : Am liebsten setzen unsere Kunden und Interessenten unsere Windows Cloud-L├Âsungen ein. Besonders beliebt sind unsere original Lexware Cloud Server LexCloud┬« und auch unsere original JTL-Waw-Cloud Server WawiCloud┬« f├╝r JTL. Immer wieder stellen sich die Planer und Gesch├Ąftsf├╝hrer der Firmen, die an unseren Cloud-Server-L├Âsungen interessiert sind, die Frage, wie viele Arbeitspl├Ątze man ├╝ber die bestehende Internet-Verbindung aus dem B├╝ro, der Filiale oder dem Homeoffice abbilden kann. Einige Arb...

Weiterlesen ┬╗

Ein voller Erfolg: JTL-Connect in K├Âln. Unsere Eindr├╝cke.

20.09.2022 : Am 14. September 2022 fuhren wir an einem sch├Ânen Mittwoch nach K├Âln, wegen der JTL-Connect, der Hausmesse von JTL-Software aus H├╝ckelhoven. Die Veranstaltung findet am Freitag in der XPOST in K├Âln statt. Ab Donnerstag 12 Uhr konnte in der XPOST der Aufbau des Messestands stattfinden und um alles etwas lockerer angehen zu k├Ânnen sind wir bereits Mittwochnachmittag┬áin K├Âln im Hotel eingetroffen. Der Aufbau unseres kleinen Slimprinter-Standes war recht schnell erledigt. In nur etwas ├╝ber einer...

Weiterlesen ┬╗

Die neuen CloudIT Windows-Root-Server sind da!

26.06.2017 : Fujitsu Primergy -Server-Systeme sind die Basis f├╝r unsere CloudIT-Tarife. Egal ob man einen Exchange-Server f├╝r das Unternehmen aufbauen will, einen File-Server, MSSQL-Server oder sonst etwas, was Windows Server 2012R2 oder h├Âher voraussetzt: die CloudIT Windows Root-Server sind auf Microsoft HyperV aufbauende Server-Systeme mit garantierten Leistungsmerkmalen in Sachen RAM, Speicherplatz und CPU-Leistung. Bei Bedarf lassen sich die Systeme auf 1,5 TB RAM, 40 CPU-Kerne und 8 TB SSD-Storage...

Weiterlesen ┬╗

Wenn der RDP-User sein Passwort ├Ąndern will

06.07.2016 : Manch einer verzweifelt beim Versuch sein Passwort als RDP-User zu ├Ąndern. In den Benutzerkonteneinstellungen gibt es keine direkte M├Âglichkeit als User sein Passwort zu ├Ąndern und der klassische "Drei-Finger-Griff" via Ctrl + Alt + Entf funktioniert in der RDP-Umgebung im Regelfall nicht, da diese Tastenkombination f├╝r die lokale Maschine interpretiert wird. Am einfachsten nutzt man Strg┬á + Alt + Ende als Tastenkombination. Dann erscheint der folgende Bildschirm: Ein Klick auf "Kennwort ├Ąnd...

Weiterlesen ┬╗

Drucker die geeignet sind

17.05.2016 : Nur eine kleine interne Positiv-Liste der Drucker, die geeignet sind f├╝r Windows Server 2012R2 und RDP: Treiber zur Installation auf Server 2012R2 Dymo LabelWriter 450 (Windows 7, 64 Bit-Treiber) Brother HL5350DN (Windows 2012R2-Treiber, entspricht Win 7, 64 Bit-Treiber) Eigentlich alle Brother-Drucker die im Download-Portal Server 2012R2-Treiber aufweisen) Zebra GK420D (Zebra Druckertreiber)

Weiterlesen ┬╗

F├╝r gut befunden: SQL Server 2014 von Microsoft

15.03.2016 : Unsere SSD-JTL-CLoud-Tarife werden bislang mit SQL 2012 Server in der Express oder Standard Version von Microsoft ausgeliefert. Nachdem wir bereits einige Systeme testweise mit SQL Server 2014 von Microsoft betrieben haben, werden ab sofort alle Neubestellungen f├╝r die JTL Wawi in der Cloud direkt mit Microsoft SQL Server 2014 Express vorinstalliert. Somit sind Datenbankgr├Â├čen bis zu 10 GB m├Âglich. F├╝r gr├Â├čeren Bedarf gibt es wie bisher auch dann die gro├če SQL-Server-Version zur optionalen Miete...

Weiterlesen ┬╗

Datendurchsatztabelle - Wie viel Daten in welcher Zeit?

23.07.2015 : Die Datendurchsatztabelle soll bei der Absch├Ątzung von Geschwindigkeiten bei DSL und Direktverbindungen und der dabei ├╝bertragbaren Datenmenge helfen. L├Ądt man z.B. ein Bild vom lokalen Rechner in die Cloud, so muss beachtet werden, dass der Upstream einer DSL-Leitung um etliches langsamer ist als der Upstream. Eine 6000er ADSL-Leitung hat im Regelfall 512 Kbit/s Upstream. Das wird gerne von den Kunden vergessen. Deshalb: Keine Bilder direkt von der Digicam mit 12 MegaPixel in die Wawi schaufe...

Weiterlesen ┬╗

Admin-Accounts sind nicht f├╝r die t├Ągliche Arbeit gedacht!

02.07.2015 : Ja, gut. Klar. Man kann auf dem Admin-Account via RDP arbeiten. Soll man aber nicht. Ja, ein extra Benutzer ohne Admin-Rechte kostet Lizenzkosten, Aber 7,95 Euro im Monat (inkl. MwSt) sind NIX gegen die Kosten die sie erwarten, wenn ihre Auftragsbearbeiterin aus versehen Dinge installiert, die sie nicht soll, wie den frischesten Trojaner, die super coole Malware mit der Freikauf-Option und und und. Lass sie es sein! Investieren sie in User-Accounts via RDP und nutzen sie den Admin-Account NUR(!)...

Weiterlesen ┬╗


Altes W├Ąhlscheibentelefon in rot

Wir beraten Sie gerne. Telefon: +49 7121 26197-0

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, Tarifen oder Dienstleistungen? Rufen Sie uns einfach an, alternativ k├Ânnen Sie uns auch eine E-Mail senden. Gerne senden wir Ihnen ein ordentliches, schriftliches Angebot. Am besten schreiben Sie Ihre Anforderungen per E-Mail an vertrieb@cmo.de oder benutzen Sie unser Beratungsformular.

Eine kleine Bitte: Senden Sie uns bei Anfragen per E-Mail immer Ihre vollst├Ąndigen Kontaktdaten (Firmenname, Ansprechpartner, Anschrift, Telefon) mit, damit es zu keinen Verz├Âgerungen kommt. Danke.