JTL-Wawi in der Cloud

Grenzenlose Freiheit durch die Cloud. So wird die JTL-Wawi flexibel und perfekt integriert in Ihr Unternehmen.
Mit JTL-Wawi in der Cloud können Sie jederzeit und von überall auf der Welt über das Internet auf ihre Warenwirtschaft zugreifen.
Ihre Daten befinden sich dabei in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen (Baden-Württemberg) auf schnellen RAID-gechützten SSD-Speicher- Systemen. Jeden Tag sichern wir Ihre JTLCloud mit allen Inhalten und können so im
Ernstfall eine schnelle Wiederherstellung Ihres Systems gewährleisten.
Sie können zudem auch weitere Software installieren und wir integrieren Ihren Cloud-Server bei Bedarf in das Firmen-Netzwerk mit Firewall, VPN-Access, Virenschutz und vernetzen Ihre Standorte, Drucker, Telefonanlagen und vieles mehr. Das ist JTL-Wawi in der Cloud von CMO

Weiterlesen »

JTL-Wawi zu langsam? Mehr RAM und SQL-Server Standard helfen

Die Datenbank von JTL ist manchmal hungrig nach RAM und die klassische Installation mit dem SQL Express hat Limitierungen, die bei einer CPU, einem GB RAM und bei maximal 10 GB Datenbankgröße liegen. Letzteres ist meist ausreichend, aber sobald man etwas „mehr“ macht mit der eazybusiness-Datenbank, braucht es einiges an RAM und CPU – das […]

Weiterlesen »

Updates mit Pizza

Heute Nacht werden ein paar der Hauptserver auf den aktuellen Stand gebracht. Bis dahin installieren wir Updates der JTL-Wawi für Kunden und vergnügen uns mit einer Hackfleisch-Ei-Mais-Schinken-Salami-Käserand-Pilze-Pizza 🙂 Nachteinsätze sind sooo doof gar nicht (ab und an).

Weiterlesen »

Neue Leistungsmerkmale bei JTL-Wawi in der Cloud.

Wir haben heute die Leistungsmerkmale unserer JTL-Wawi Angebote angepasst. Ab sofort können Microsoft Office Standard-Lizenzen direkt über das Kundencenter zum Tarif dazu bestellt werden. Ab dem Pro-Tarif können nun Festplatten-Speicherplatzerweiterungen bis zu einem Terabyte hinzu gebucht werden. Damit erfüllen wir die Kundenwünsche nach größeren Speicherplatzkontigenten. Selbstverständlich werden die Erweiterungen als sauschnelle SSD bereit gestellt.

Weiterlesen »

Neues Roll-Up ist da

Für die kommende JTL-Connect 2016 haben wir einen kleinen Mini-Stand. Und weil nix druff passt, muss wenigstens ein Roll-Up drauf. Und hier ist es:

Weiterlesen »

JTL-Connector ist ab sofort kostenfrei

JTL schreibt uns heute gute Neuigkeiten: ab sofort stehen die JTL-Connectoren für die Onlineshop-Systeme Shopware, Magento, Modified eCommerce, OXID, Gambio, PrestaShop, OpenCart und WooCommerce jedem Nutzer komplett kostenfrei zur Verfügung! Mit diesem Schritt möchten wir jedem Onlineshop-Betreiber die Möglichkeit geben, ohne Investitionskosten Zugang zum professionellen E-Commerce zu erhalten. Jeder Nutzer kann kostenfrei beliebig viele JTL-Connector-Lizenzen […]

Weiterlesen »

Was frisst eigentlich so ein JTL-Wawi-User an RAM?

Immer wieder kommt bei den Kunden und Interessenten der JTL-Wawi in der Cloud die Frage auf, wie viel RAM so ein JTL-Wawi-Benutzer denn vom Server so verbraucht. Das ist recht schnell beantwortet. Wenn nur die JTL-Wawi genutzt wird, sind das so um die 150 bis 200 MB Speicher. Die Wawi dümpelt dabei im Bereich 100 […]

Weiterlesen »

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.