USB-Dongle in der Cloud – Software-Lizenzen auch in der Cloud nutzen

USB-Dongle auf Ethernet und IP umsetzen geht mit unserer Lösung ganz einfach.

Manche Software wird mit einem USB-Dongle geschützt. Cloud-Systeme haben in der Regel keine USB-Anschlüsse. Der eine oder andere Kunde benötigt aber für seine Software ein Dongle, das die Berechtigung und die Lizenzierung prüft und sicher stellt. Für diesen Einsatzzweck haben wir jetzt eine Lösung: USB-Dongle in der Cloud oder USB-Dongle over IP. Hierbei hosten wir das USB-Dongle an einem dedizierten Dongle-Server in unserem Rechenzentrum und stellen bis zu zwei USB-Dongle gesichert auf dem jeweiligen Cloud-Server über virtuelle USB-Anschlüsse zur Verfügung.So kann vom Benutzer die ordentliche Lizenzierung über ein Dongle genutzt werden.

Da der neue Tarif  USB-Dongle in der Cloud nur für unsere Kunden mit einer Cloud-Lösung in unserem Rechenzentrum in Frage kommt, und kein Routing nach Außen stattfindet, ist zwar die Einrichtung etwas aufwändiger, dafür aber sind die Betriebskosten überschaubar. Und so gibt es USB-Dongle in der Cloud schon für 9,95 Euro zzgl. MwSt und Einrichtungskosten und stellt dabei bis zu zwei USB-Dongles bereit.

Weitere Informationen zu USB-Dongle in der Cloud gibt es hier. Bei Fragen zu unserem Produkt wenden Sie sich bitte an den Vertrieb unter vertrieb@cmo.de.

Über den Autor
Norman Sommer
Norman Sommer ist geschäftsführender Gesellschafter der CMO Internet Dienstleistungen GmbH und gründete das Unternehmen 1995 als Einzelunternehmen. Er kümmert sich um die Geschäftsleitung und berät Interessenten kompetent und hat immer eine kreative Idee zur Umsetzung der Anforderungen parat.
Kategorien: Startseite, Unsere Tarife
Tags: , , , , , ,

Antworten

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.

Cookie Plugin von Real Cookie Banner