Azubi #2 ist im Anmarsch. Azubi #1 macht sich.

Nachwuchs bildet man am besten selbst aus – und unser Praktikant von letzter Woche hat sich echt gut angestellt und deshalb den zweiten Ausbildungsplatz als Fachinformatiker, Fachrichtung IT-Systemgedöns bekommen. Technisch ist er echt gut drauf, begreift schnell und kann auch eigenständig werkeln und versucht sich gern an dem, was man ihm darbietet. Am kommenden Donnerstag wird der Ausbildungsvertrag unterzeichnet und am 05. September geht es dann auch bereits los.

Azubi #1 wird hingegen von Tag zu Tag “ausgeglichener” – nicht mehr so hibbelig und weniger zerstreut. Auch werden die wiederkehrenden Arbeiten ordentlicher und zuverlässiger. Macht weitgehend Spaß, auch wenn es manchmal anstrengend ist. Die Annahme, die Ausbildung wäre nur für den Azubi kein Zuckerschlecken ist definitiv falsch – auch der Ausbilder hat einiges zu tun und auch zu ertragen. Allerdings ist es auch sehr amüsant, jemandem etwas so nach und nach bei zu bringen, das Scheitern zu sehen und dann irgendwann den Erfolg zu sehen. Relativ schnell gelernte Lektion: Alkohol auf einem JTL-Partyschiff lässt man als Azubi besser nach dem ersten Anstandsbierchen mit Kunden links liegen und greift zu Wasser oder Cola.

Ab Mitte September gehen beide Azubis in die Berufsschule. Ich bin gespannt wie sie sich dann dort schlagen und wegen welchem der Beiden die Berufsschule als erstes bei uns anruft 🙂

 

Über den Autor
Norman Sommer
Norman Sommer ist geschäftsführender Gesellschafter der CMO Internet Dienstleistungen GmbH und gründete das Unternehmen 1995 als Einzelunternehmen. Er kümmert sich um die Geschäftsleitung und berät Interessenten kompetent und hat immer eine kreative Idee zur Umsetzung der Anforderungen parat.

Antworten

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.