Unser CMO-Blog

In unserem CMO-Blog berichten wir über Neuerungen und Geschehnisse in unserem Unternehmen, über neue Produkte und Änderungen bei den Tarifen oder anderen interessanten Dingen, die wir mit Ihnen als Kunde oder interessiertem Besucher teilen wollen.

Jetzt unverbindliche Beratung anfordern

Die komplette JTL-Welt (Wawi Cloud und Shop4-Hosting) f├╝r unter 30 Euro im Monat

23.03.2016: JTL-Eco - Der perfekte Einstieg in die Welt von JTL In Sachen JTL sind sie Einsteiger, Aufsteiger oder Umsteiger und wollen am Anfang ihrer Shop-Karriere so wenig wie m├Âglich Geld investieren, aber trotzdem die gr├Â├čtm├Âgliche Leistung erhalten? Mit unseren JTL-Eco-Tarifen f├╝r die Warenwirtschaft und den Shop4 von JTL profitieren sie von hoher Leistung und einem niedrigen Preis. JTL-Eco - Warenwirtschaft in der Cloud Nutzen sie die JTL-Wawi in der Cloud in vollem Umfang - und zwar nicht...

Weiterlesen ┬╗

F├╝r gut befunden: SQL Server 2014 von Microsoft

15.03.2016: Unsere SSD-JTL-CLoud-Tarife werden bislang mit SQL 2012 Server in der Express oder Standard Version von Microsoft ausgeliefert. Nachdem wir bereits einige Systeme testweise mit SQL Server 2014 von Microsoft betrieben haben, werden ab sofort alle Neubestellungen f├╝r die JTL Wawi in der Cloud direkt mit Microsoft SQL Server 2014 Express vorinstalliert. Somit sind Datenbankgr├Â├čen bis zu 10 GB m├Âglich. F├╝r gr├Â├čeren Bedarf gibt es wie bisher auch dann die gro├če SQL-Server-Version zur optionalen Miete...

Weiterlesen ┬╗

YeahTL - Fr├╝he Ostern. Dieses Jahr: 25% Rabatt auf JTL-Wawi-Cloud-Server f├╝r die gew├Ąhlte Laufzeit

17.02.2016: So, wir haben ab heute und bis zum 31.03.2016 unsere JTL-Software Osteraktion gestartet. 25% auf die gesamte gew├Ąhlte Laufzeit f├╝r JTL Wawi in der Cloud. Nat├╝rlich komplett betriebsbereit vorinstalliert, so dass man direkt loslegen kann mit seiner JTL-Wawi. Auch der Umzug zu uns ist super einfach. Wir brauchen nur eine JTL-Wawi-Backup-Datei. Der Wechsel ist dann innerhalb weniger Augenblicke erledigt. Unsere Cloud ist geeignet f├╝r ODBC und RDP-Verbindungen - also auch als "reine Datenbank-Hostin...

Weiterlesen ┬╗

Kostenlos und unverbindlich: Test der JTL-Wawi in der Cloud

15.02.2016: Cloud ist super, Cloud ist flexibel und Cloud ist g├╝nstiger als ein lokaler PC oder Server. Trotzdem scheuen viele Menschen den Gang in die Cloud. Unternehmensdaten, Kundendaten - irgendwo im Internet verstreut? Nein. Unsere Cloud-Dienste sind mehr als nur "made in Germany". Sie befinden sich auch in Deutschland, genauer gesagt in Reutlingen, in Baden-W├╝rttemberg. Dort liegen ihre Daten sicher auf unseren Storage-Systemen und Servern und da ihr Cloud-Server bei uns in sich gekapselt ist, teilt s...

Weiterlesen ┬╗

Neue JTL-Wawi in der Cloud-Server 3.0 - Satte Leistung, schnell wie nie!

12.02.2016: Unsere┬áJTL-Wawi Cloud-Server waren ja schon immer ganz hervorragende Systeme f├╝r jeden, der die JTL-Warenwirtschaft und zus├Ątzliche Programme wie Amtangee, JTL2Datev, ecoDMS oder Unicorn2 zentralisiert betreiben will. Egal ob per Remote Desktop oder Datenbank-Schnittstelle - die Cloud-Server von CMO bieten das beste Cloud-Erlebnis f├╝r Anwender und Administratoren. Heute haben wir die neuen Tarife ver├Âffentlicht: JTL-Wawi Cloud-Server 3.0. Wie gehabt in einer Starter, Basic und Pro Version. Haup...

Weiterlesen ┬╗

CMO ist jetzt registrierter Lexware-Partner

04.11.2015:   Das war der n├Ąchste logische Schritt. Unsere JTL-Wawi-Cloud-L├Âsungen kommen bei unseren Kunden gut an. Und wer mit der kostenlosen Warenwirtschaft von JTL arbeitet, den JTL-Shop4 sch├Ân einsetzt, Amazon und eBay noch dazu, der will irgendwann auch seine Belege verbuchen k├Ânnen. Und dazu Bedarf es einer vern├╝nftigen Buchhaltung. Nun mag man sich trefflich dar├╝ber streiten k├Ânnen, was denn eine vern├╝nftige Buchhaltung ausmacht. Die einen greifen zum bleischweren Kontenbuch, die┬áanderen zu...

Weiterlesen ┬╗

Die JTL-1.0-Upgrade-Regel #1: Planen sie gen├╝gend Zeit ein :-)

07.10.2015: Jaja, das ist tats├Ąchlich so. Innerhalb von wenigen Tagen gab es drei Updates zur Wawi 1.0. Das ist auch gut so, denn einige Bugs wurden behoben. Wer ein Upgrade auf die Wawi 1.0 plant, der findet unter diesem Link eine ausf├╝hrliche Anleitung was es zu beachten gilt: http://guide.jtl-software.de/jtl/Checkliste:_Der_Umstieg_auf_JTL-Wawi_1.0

Weiterlesen ┬╗

Satz mit X: Das war wohl nix.
JTL

Satz mit X: Das war wohl nix.

26.08.2015: Tja, da waren manche am Montag mit ihren Klickfingern schon auf der Homepage von JTL und suchten die Seite nach dem Download-Link f├╝r die Wawi 1.0 ab. Gegen Mittag kam dann die Mail, dass sich der Release doch um drei Wochen verz├Âgert. Schade, dass das nicht am Freitag schon bekannt war sondern erst Montag Mittag. Aber gut. Lieber noch warten statt dann in Bugs und Fehlermeldungen zu ersticken. Bei E-Commerce h├Ąngt ja einiges davon ab, dass die Software so problemfrei wie nur m├Âglich l├Ąuft. Demn...

Weiterlesen ┬╗

JTL in die Cloud? In wenigen Stunden erledigt.

31.07.2015: Manche hadern ein wenig, wenn sie dar├╝ber nachdenken, wie hoch der Aufwand wohl ist, die bestehende JTL-Wawi in die Cloud zu bekommen, so dass man gemeinschaftlich zentralisiert damit arbeiten kann. Nun. Sobald der Server von uns bereitgestellt wurde, ist der Umzug ein Klacks. Der Rekord liegt bei knapp 45 Minuten. Vom Bereitstellen des Servers bis zum "Danke, fertig, super"-Erlebnis des Kunden. In der Zeit wurde am iMac die RDP-Verbindung eingerichtet, ├╝ber die Fernwartung erkl├Ąrt, wie man sic...

Weiterlesen ┬╗

Datendurchsatztabelle - Wie viel Daten in welcher Zeit?

23.07.2015: Die Datendurchsatztabelle soll bei der Absch├Ątzung von Geschwindigkeiten bei DSL und Direktverbindungen und der dabei ├╝bertragbaren Datenmenge helfen. L├Ądt man z.B. ein Bild vom lokalen Rechner in die Cloud, so muss beachtet werden, dass der Upstream einer DSL-Leitung um etliches langsamer ist als der Upstream. Eine 6000er ADSL-Leitung hat im Regelfall 512 Kbit/s Upstream. Das wird gerne von den Kunden vergessen. Deshalb: Keine Bilder direkt von der Digicam mit 12 MegaPixel in die Wawi schaufe...

Weiterlesen ┬╗


Altes W├Ąhlscheibentelefon in rot

Wir beraten Sie gerne. Telefon: +49 7121 26197-0

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, Tarifen oder Dienstleistungen? Rufen Sie uns einfach an, alternativ k├Ânnen Sie uns auch eine E-Mail senden. Gerne senden wir Ihnen ein ordentliches, schriftliches Angebot. Am besten schreiben Sie Ihre Anforderungen per E-Mail an vertrieb@cmo.de oder benutzen Sie unser Beratungsformular.

Eine kleine Bitte: Senden Sie uns bei Anfragen per E-Mail immer Ihre vollst├Ąndigen Kontaktdaten (Firmenname, Ansprechpartner, Anschrift, Telefon) mit, damit es zu keinen Verz├Âgerungen kommt. Danke.