Gerade ein wenig angenervt von den Blog-Lesern

Da stellt man kostenlose Hilfe in Form von How-To-Do-Anleitungen zur Verfügung und dann entdecken die Leser die über Google oder sonst wie auf die Seiten kommen, dass wir einen Live-Chat anbieten. Der ist eigentlich für Beratung gedacht und manchmal helfen wir auch bei Kleinigkeiten darüber den Fremden, nicht-Kunden-Menschen aus dem Internet.

Nur sehr nervig wird es, wenn erwartet wird, dass man dann komplette Server einrichtet und der Live-Chatter dann unangenehm aufdringlich wird, nur weil wir als Unternehmen nicht davon leben wollen, ihm kostenlos auch noch im Detail zu erklären, was wir in der Anleitung schon ausführlich beschrieben haben, per TeamViewer auf seinen Server sollen und alles einrichten. Wozu sonst gäbe es sonst den Live-Chat? Logisch, dass man für diese Art der Dienstleistung auch keinen einzige Euro geben will, aber auf schnelle Problembehebung pocht.

Ich bin an sich ein hilfsbereiter Kerl und stelle auch gerne den einen oder anderen Tipp online zur Verfügung, so wie andere das im Netz auch machen. Allerdings lebe ich davon, dass andere meine Dienste in Anspruch nehmen. Beratung, Installationen und Konfigurationen sind mein tägliches Brot – im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn ich also schon fremden Menschen eine kleine Scheibe gratis abgebe, erwartet bitte nicht, dass ich euch auch noch den Butter drauf schmiere und zum Füttern ansetze. Hilfe zur Selbsthilfe wird hier gerne gegeben. Wer professionelle Hilfe braucht, kann gerne einen Auftrag einbuchen unter +49 7123 7267-0 oder per Mail an vertrieb@cmo.de

Grummel.

Grummel

 

Über den Autor
Norman Sommer
Norman Sommer ist geschäftsführender Gesellschafter der CMO Internet Dienstleistungen GmbH und gründete das Unternehmen 1995 als Einzelunternehmen. Er kümmert sich um die Geschäftsleitung und berät Interessenten kompetent und hat immer eine kreative Idee zur Umsetzung der Anforderungen parat.
Kategorien: Kurioses
Tags: , ,

0 Kommentare zu “Gerade ein wenig angenervt von den Blog-Lesern

  1. Mario Paul - 22. März 2016 um 10:30

    Wenn man über Google kommt ist es schwer zu erkennen, dass es sich um ein kommerzielles Angebot handelt. Vielleicht ein EDV Typ der etwas einsam ist? Dein Livechat chattet mich aber automatisch an. Ich muss ihn weg klicken. Danach habe ich unten im Fenster immer ein “Fragen? Chatten Sie jetzt mit uns!” Fenster.

    Antworten
    • Norman Sommer - 22. März 2016 um 13:04

      In Konsequenz heißt das dann halt tatsächlich den LiveChat runter zu nehmen. Sobald wir das Blog umbauen, wird das sicherlich auch passieren.

      Antworten

Antworten

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.