Unser CMO-Blog

In unserem CMO-Blog berichten wir über Neuerungen und Geschehnisse in unserem Unternehmen, über neue Produkte und Änderungen bei den Tarifen oder anderen interessanten Dingen, die wir mit Ihnen als Kunde oder interessiertem Besucher teilen wollen.

Jetzt unverbindliche Beratung anfordern

Angebliche E-Mail der L-Bank bez├╝glich Corona Zuschuss

Heute trudelte doch bei uns eine E-Mail ├╝ber unseren beantragten Corona Zuschuss ein. Vermeintlich soll diese E-Mail von der L-Bank kommen. In dieser E-Mail werden wir aufgefordert ein PDF im Anhang auszuf├╝llen und ausgef├╝llt an eine E-Mail Adresse zu senden um nicht Gefahr zu laufen was zu falsch gemacht zu haben. Nur komisch. Wir haben gar keine Corona Zusch├╝sse irgendwo angefordert. Daher kam uns diese E-Mail schonmal suspekt vor und wurde genauer unter die Lupe genommen. Als ersten mal die E-Mail Adresse an die wir unser ausgef├╝lltes PDF Dokument senden sollen angeschaut. Diese lautet: corona-zuschuss@l-bank.de.com Die L-Bank soll also eine ".de.com" Endung in Ihrer E-Mail Adresse haben. Eher wohl nicht. Aber immerhin sehr ├Ąhnlich der korrekten E-Mail Endung l-bank.de. Wem geh├Ârt denn nun diese Domain l-bank.de.com? Whois Server abgefragt und folgendes erhalten: Domain name: L-BANK.DE.COM Registrant Name: Marat Muldaev Registrant Organization: Private Person Registrant Street: ul. Obedeneniya 24/1 Registrant City: Novosibirsk Registrant State/Province: Novosibirsk Registrant Postal Code: 630020 Registrant Country: RU Registrant Phone: +7.9163885774 Registrant Phone Ext: Registrant Fax: +7.9163885774 Registrant Fax Ext: Registrant Email: rucklauf@mail.ru Die L-Bank hat also eine Gesch├Ąftsstelle in Novosibirsk und registriert Domains auf private Personen. Wohl eher nicht! Nun mal einen Blick in den Header der E-Mail: Received: from hggl.l.dedikuoti.lt ([176.223.135.95] War .lt nicht die Endung f├╝r Litauen? Ja stimmt. Kurz mal die Ripe-Datenbank unter www.ripe.net abgefragt und folgendes erhalten: Die E-Mail wird mit einer Absenderadresse einer Domain die in Russland registriert ist von einem Server eines dedicated Server Anbieters aus Litauen versendet. Das kann keine E-Mail direkt von der L-Bank sein! Alles in allem eine Fake Mail die darauf aus ist, Daten abzufangen, um dann die Corona Hilfen selbst in die Tasche zu stecken. Drum gerade jetzt in dieser Zeit Augen auf wer einem da eine E-Mail zu diesem Thema schreibt und woher diese kommt.

Altes W├Ąhlscheibentelefon in rot

Wir beraten Sie gerne. Telefon: +49 7121 26197-0

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, Tarifen oder Dienstleistungen? Rufen Sie uns einfach an, alternativ k├Ânnen Sie uns auch eine E-Mail senden. Gerne senden wir Ihnen ein ordentliches, schriftliches Angebot. Am besten schreiben Sie Ihre Anforderungen per E-Mail an vertrieb@cmo.de oder benutzen Sie unser Beratungsformular.

Eine kleine Bitte: Senden Sie uns bei Anfragen per E-Mail immer Ihre vollst├Ąndigen Kontaktdaten (Firmenname, Ansprechpartner, Anschrift, Telefon) mit, damit es zu keinen Verz├Âgerungen kommt. Danke.