EPC QR-Codes (GiroCode) erstellen für JTL-Wawi und andere Rechnungssysteme

Erzeugen Sie EPC QR-Codes (GiroCode) auf Ihren Rechnungen und Formularen um die Zahlung für Kunden einfacher zu gestalten. Der Kunde scannt mit seiner Banking-App den QR Code und hat alle Zahlungsinformationen der Rechnung direkt verfügbar.
CMO hat hierfür einen kleinen Dienst erstellt, über den man recht einfach seinen QR-Code für die Zahlungsinformationen erzeugen kann.

Es werden dazu nur folgende Daten benötigt:

– Empfänger
– IBAN
– Betrag
– Verwendungszweck

Die URL ist wie folgt aufgebaut:

http://epc.cmo.de/index.php?name=EMPFAENGER&iban=IBAN&amount=BETRAG&purpose=VERWENDUGSZWECK

eine Beispiel-URL ist:

https://epc.cmo.de/index.php?name=CMO%20Internet%20Dienstleistungen%20GmbH&iban=DE96%206006%209387%200000%206510%2001&amount=20&purpose=Danke%20f%C3%BCr%20diesen%20Service

Im Moment ist der Dienst im Testbetrieb kostenfrei nutzbar.

Einbindung in die JTL-Wawi

Um das ganze in JTL einzubinden, einfach in der Druckvorlage eine Grafik anlegen und dort folgenden Inhalt hinterlegen:

Drawing("https://epc.cmo.de/index.php?name="+Vorgabe.Firma.Name+"&iban="+Vorgabe.Firma.Bankverbindung.IBAN+"&amount="+ str$(Vorgang.Auftrag.Positionen.BruttopreisGesamt05,0,2) +"&purpose="+ "RE: "+Vorgang.Rechnungsnummer + " KNr." + Vorgang.Auftrag.Kunde.Kundennummer +"+")

Die ideale Größe auf dem Rechnungsformular sind 35mm Höhe und Breite. Am besten findet der QR-Code so rechts neben dem Addressfeld platz.

Bitte teilen Sie uns gerne Probleme und Verbesserungsvorschläge mit.

Folgende Features sind im Moment implementiert

  • Leerzeichen in der IBAN werden gefiltert
  • Dezimalstellen können durch Komma oder Punkt getrennt werden, also 100,10 oder 100.10
  • Derzeit nur für Euro verfügbar.

 

Über den Autor
Norman Sommer
Norman Sommer ist geschäftsführender Gesellschafter der CMO Internet Dienstleistungen GmbH und gründete das Unternehmen 1995 als Einzelunternehmen. Er kümmert sich um die Geschäftsleitung und berät Interessenten kompetent und hat immer eine kreative Idee zur Umsetzung der Anforderungen parat.
Kategorien: Allgemein, Rund um JTL-Software, Startseite, Tipps & Tricks
Tags: , , , , , ,

2 Kommentare zu “EPC QR-Codes (GiroCode) erstellen für JTL-Wawi und andere Rechnungssysteme

  1. Oliver Marquardt - 20. März 2022 um 18:39

    Hallo,

    ich habe den QR Code implementiert, funktioniert prima, allerdings mit der Variable Vorgang.Auftrag.OffenerBetrag , es müssen ja auch Anzahlungen berücksichtigt werden!

    Ein kleines kosmetisches Problem jedoch, manchmal zeigt er mir die Kundennummern nicht an. Aus internen Gründen hat ein Teil meiner Kunden Kundennummern die mit “#” beginnen. Diese werden nicht angezeigt, andere rein numerische jedoch schon. Gibt es einen Weg das auch noch hinzubekommen?

    Gruß
    O. Marquardt

    Antworten
    • Norman Sommer - 21. März 2022 um 10:27

      Danke für Ihren Hinweis. Das mit den Anzahlungen haben wir schlicht nicht auf dem Schirm gehabt, aber das kann man natürlich entsprechend anpassen. Wegen den Kundennummern mit integrietrer Raute schauen wir, ob wir das mit implementieren können.

      Antworten

Antworten

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner