Für gut befunden: SQL Server 2014 von Microsoft

Unsere SSD-JTL-CLoud-Tarife werden bislang mit SQL 2012 Server in der Express oder Standard Version von Microsoft ausgeliefert. Nachdem wir bereits einige Systeme testweise mit SQL Server 2014 von Microsoft betrieben haben, werden ab sofort alle Neubestellungen für die JTL Wawi in der Cloud direkt mit Microsoft SQL Server 2014 Express vorinstalliert. Somit sind Datenbankgrößen bis zu 10 GB möglich. Für größeren Bedarf gibt es wie bisher auch dann die große SQL-Server-Version zur optionalen Miete.

Bestehende Kunden können auf den SQL 2014 upgraden.

Über den Autor
Norman Sommer
Norman Sommer ist geschäftsführender Gesellschafter der CMO Internet Dienstleistungen GmbH und gründete das Unternehmen 1995 als Einzelunternehmen. Er kümmert sich um die Geschäftsleitung und berät Interessenten kompetent und hat immer eine kreative Idee zur Umsetzung der Anforderungen parat.

Antworten

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.