Zwangs-Backup beim Update der JTL-Wawi abschalten

Ab und zu passiert es, dass das automatische Backup, das beim Upgrade der JTL-Wawi zwangsmäßig durchgeführt wird, nervt. Sei es, weil es einen Fehler bringt oder weil man einfach experimentell etwas ausprobieren will.

Das zwanghafte Backup vor dem Datenbank-Upgrade lässt sich mit einem kleinen SQL-Statement im SQL Management-Studio ausschalten:

INSERT INTO tOptions (cKey, cValue) VALUES('BackupErzwingen','N')

Damit verlangt die JTL-Wawi beim Upgrade nicht mehr nach einem vorigen Datenbank-Backup.

Datenbank-Backup deaktivieren in JTL-Wawi

[ht_message mstyle=“danger“ title=“Achtung!“ “ show_icon=“true“ id=““ class=““ style=““ ]Nutzen sie diese Information nur, wenn sie wissen, was sie tun.[/ht_message]

War dieser Eintrag hilfreich?

Aktualisiert: 21. Juni 2017
Autor: Norman Sommer
ID: 2536

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.