Wie richte ich SMTP-Auth-Authentifizierung bei meinem E-Mail-Programm ein?

Outlook Express:
  1. Gehen Sie auf „Extras“=>“Konten“, klicken Sie dort auf den Reiter E-Mail.
  2. Wählen Sie nun das entsprechende E-Mailkonto in der Liste aus und klicken Sie anschließend auf „Eigenschaften“.
  3. In dem Folgenden Dialog wählen Sie den Reiter „Server“ aus und setzen Sie bei dem Abschnitt „Postausgangsserver“ einen Hacken bei „Server erfordert Authentifizierung“.
  4. Klicken Sie anschließend auf „Einstellungen“.
  5. Sie können nun entweder „Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden“ oder „Anmelden mit“ verwenden.
  6. Bei der Auswahl „Anmelden mit“ müssen Sie ihren Benutzernamen (Komplette E-Mail-Adresse) und das Passwort eintragen.
  7. Bestätigen Sie die Änderungen mit Klick auf „OK“, anschließend nochmals auf „OK“ klicken.
  8. Falls Sie noch weitere E-Mail-Konten bearbeiten möchten, führen nochmals Sie die Schritte 2-7 aus. Ansonsten können Sie die Konfiguration mittels Klick auf „Schließen“ abschließen.
Outlook 2000:
  1. Gehen Sie auf „Extras“=>“E-Mail-Konten“, „Vorhandene E-Mail-Konten anzeigen oder bearbeiten“ auswählen und auf „Weiter“ klicken.
  2. Wählen Sie nun das entsprechende E-Mailkonto in der Liste aus und klicken Sie anschließend auf „Ändern“.
  3. In dem Folgenden Dialog klicken Sie auf „Weitere Einstellungen“, wählen Sie dort den Reiter „Postausgangsserver“ aus und setzen Sie einen Hacken bei „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“.
  4. Sie können nun entweder „Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden“ oder „Anmelden mit“ verwenden.
  5. Bei der Auswahl „Anmelden mit“ müssen Sie ihren Benutzernamen (Komplette E-Mail-Adresse) und das Passwort eintragen.
  6. Bestätigen Sie die Änderungen mit Klick auf „OK“. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“
  7. Falls Sie noch weitere E-Mail-Konten bearbeiten möchten, führen nochmals Sie die Schritte 2-6 aus. Ansonsten können Sie die Konfiguration mittels Klick auf „Fertig stellen“ abschließen.

 

Outlook 2003:

  1. Gehen Sie auf „Extras“=>“E-Mail-Konten“, „Vorhandene E-Mail-Konten anzeigen oder bearbeiten“ auswählen und auf „Weiter“ klicken.
  2. Wählen Sie nun das entsprechende E-Mailkonto in der Liste aus und klicken Sie anschließend auf „Ändern“.
  3. In dem Folgenden Dialog klicken Sie auf „Weitere Einstellungen“, wählen Sie dort den Reiter „Postausgangsserver“ aus und setzen Sie einen Hacken bei „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“.
  4. Sie können nun entweder „Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden“ oder „Anmelden mit“ verwenden.
  5. Bei der Auswahl „Anmelden mit“ müssen Sie ihren Benutzernamen (Komplette E-Mail-Adresse) und das Passwort eintragen.
  6. Bestätigen Sie die Änderungen mit Klick auf „OK“. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“
  7. Falls Sie noch weitere E-Mail-Konten bearbeiten möchten, führen nochmals Sie die Schritte 2-6 aus. Ansonsten können Sie die Konfiguration mittels Klick auf „Fertig stellen“ abschließen.

 

Outlook 2007:

  1. Gehen Sie auf „Extras“=>“Konteneinstellungen“.
  2. Wählen Sie nun das entsprechende E-Mailkonto in der Liste aus und klicken Sie anschließend auf „Ändern“.
  3. In dem Folgenden Dialog klicken Sie auf „Weitere Einstellungen“, wählen Sie dort den Reiter „Postausgangsserver“ aus und setzen Sie einen Hacken bei „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“.
  4. Sie können nun entweder „Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden“ oder „Anmelden mit“ verwenden.
  5. Bei der Auswahl „Anmelden mit“ müssen Sie ihren Benutzernamen (Komplette E-Mail-Adresse) und das Passwort eintragen.
  6. Bestätigen Sie die Änderungen mit klick auf „OK“. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.
  7. Schließen Sie die Konfiguration des E-Mailkontos mittels Klick auf „Fertig stellen“ ab.
  8. Falls Sie noch weitere E-Mail-Konten bearbeiten möchten, führen nochmals Sie die Schritte 2-7 aus. Ansonsten können Sie das Fenster mittels Klick auf „Schließen“ schließen.

 

Mozilla Thunderbird:

  1. Gehen Sie auf „Extras“=>“Konten“.
  2. Wählen Sie links in der Liste „Postausgang-Server (SMTP)“ aus.
  3. Wählen Sie nun rechts den entsprechenden „Postausgang-Server (SMTP)“ aus und klicken Sie anschließend auf „Bearbeiten“.
  4. Setzen Sie nun einen Hacken bei „Benutzername und Passwort verwenden“ als Benutzernamen müssen Sie ihre komplette E-Mail-Adresse eintragen.
  5. Bestätigen Sie die Änderungen mit Klick auf „OK“.
  6. Falls Sie noch weitere E-Mail-Konten bearbeiten möchten, führen nochmals Sie die Schritte 2-5 aus. Ansonsten können Sie die Konfiguration mittels Klick auf „OK“ abschließen.

 

Mac osX Mail:

  1. Gehen Sie auf „Mail“=>“Einstellungen“, wählen Sie dort den Reiter „Accounts“ aus.
  2. Wählen Sie unten  in der Liste „SMTP-Server“, „Serverliste bearbeiten“ aus.
  3. Wählen Sie nun den entsprechenden „Postausgang-Server (SMTP)“ aus und klicken Sie anschließend auf „Erweitert“.
  4. Wählen Sie bei „Identifizierung“, „Kennwort“ aus.
  5. Tragen Sie ihren Benutzernamen (Komplette E-Mail-Adresse) und das Passwort ein.
  6. Bestätigen Sie die Änderungen mit Klick auf „OK“.
  7. Falls Sie noch weitere E-Mail-Konten bearbeiten möchten, führen nochmals Sie die Schritte 2-6 aus. Ansonsten können Sie das Fenster schließen. Sie erhalten nun die Frage, ob Sie die Änderungen sichern möchten. Bestätigen Sie dies mit „Sichern“.

War dieser Eintrag hilfreich?

Aktualisiert: 18. Januar 2017
Autor: Norman Sommer
ID: 2604

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.