Wie ist der Ablauf bei der Bestellung eines SSL-Zertifikates?

Sie generieren ein sogenanntes Certificate Signing Request (zum Beispiel in Ihrer Plesk Oberfläche/Schlüssellänge 2048. Kleinere Schlüssellängen werden nicht unterstützt.)

  • Sie bestellen über unser Kundencenter ein SSL Zertifikat und geben bei der Bestellung gleich ihr Certificate Signing Request an. 
  • Zusätzlich müssen Sie dieses PDF-Formular ausfüllen und per E-Mail an vertrieb@cmo.de senden:
    • Sofern Sie eine Privatperson sind:
      • Kopie des Personalausweises beide Seiten (Name und Adresse auf dem Personalausweis muss identisch mit dem Namen und Adresse sein welche bei der Domänregistrierungsstelle für die Domäne beim Domaininhaber hinterlegt wurden. Eventuell zuvor Update bei der Domain fahren)
      • Digital Actionform (siehe Anhang zu diesem FAQ-Beitrag) vom Domaininhaber unterschrieben
    •  Sofern Sie eine Firma sind:
      • Kopie der Gewerbeanmeldung (Name und Adresse auf dem Gewerbeanmeldung muss identisch mit dem Namen und Adresse sein welche bei der Domänregistrierungsstelle für die Domäne beim Domaininhaber hinterlegt wurden. Eventuell zuvor Update bei der Domain fahren
      • Kopie des Handelsregisterauszuges (falls vorhanden. Name und Adresse auf dem Handelsregisterauszug muss identisch mit dem Namen und Adresse sein welche bei der Domänregistrierungsstelle für die Domäne beim Domaininhaber hinterlegt wurden. Eventuell zuvor Update bei der Domain fahren)
      • Kopie des Personalausweises (beide Seiten) des Geschäftsführers
      • Digital Actionform (siehe Anhang zu diesem FAQ-Beitrag) vom Geschäftsführer unterschrieben.
  • Nach Erhalt der Zahlung beantragt der CMO Support das Zertifikat und sendet dieses nach Zuteilung an ihre E-Mail-Adresse

 

 

War dieser Eintrag hilfreich?

Aktualisiert: 22. Februar 2017
Autor: Norman Sommer
ID: 2669

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.