Was bedeutet ein Wechsel der JTL-Wawi in der Cloud 6.0 auf 7.0?

Möchten Sie vom Tarif „JTL-Wawi in der Cloud 6.0“ in den Tarif 7.0 wechseln, gibt es einige Dinge zu beachten:

  • Es wird ein neuer Windows Server 2019 für Sie aufgesetzt. Die Daten müssen dann vom alten Server umgezogen werden.
  • Dies kann durch Sie geschehen. Alternativ können wir dies für Sie kostenpflichtig übernehmen. Abgerechnet wird Dies dann nach dem entsprechenden Aufwand.
  • Der Anmeldeprozess wurde für den neuen Tarif  für Sie angepasst.
  • Sollte für den Server eine öffentliche IP (z.B für ODBC-Verbindungen) benötigt werden, muss diese zusätzlich beauftragt werden.

Nähere Informationen zu den Tarifen finden Sie hier.

War dieser Eintrag hilfreich?

Aktualisiert: 28. September 2021
Autor: Florian Sailer
ID: 19644

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner