Problem mit Awstats nach Betriebsystemupdate bei Plesk 10.x unter Linux

Sofern Sie Plesk 10 auf einem CentOS installiert haben und Sie haben awstat als Betriebsystem Paket anstatt das Plesk Paket installiert. Dann kann es vorkommen, dass nach einem Betriebssystemupdate keine Statistiken mehr für die Hostings erzeugt werden. Dies liegt daran, dass Plesk die Awstats Dateien in einem anderen Verzeichnis sucht. Mit folgendem Befehl kann das Problem gelöst werden:

ln -s /var/www/awstats/icon /var/www/html/awstats
ln -s /var/www/awstats /var/www/cgi-bin/awstats

mkdir /usr/share/awstats
ln -s /usr/bin/awstats_buildstaticpages.pl /usr/share/awstats/awstats_buildstaticpages.pl
ln -s /usr/bin/awstats_exportlib.pl /usr/share/awstats/awstats_exportlib.pl
ln -s /usr/bin/awstats_updateall.pl /usr/share/awstats/awstats_updateall.pl

Hiermit werden die Dateien des Standard Pakets so verlinkt, dass diese auf die von Plesk erwarteten Pfade zeigen.

Danach zur Probe den folgenden Befehl ausführen und prüfen ob die Statistiken jetzt erzeugt werden:

/usr/local/psa/admin/sbin/statistics --calculate-one --domain-name=domain.de

War dieser Eintrag hilfreich?

Aktualisiert: 25. Januar 2017
Autor: Norman Sommer
ID: 450

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.