Kann ich Domänen direkt einem Verzeichnis zuordnen, um z.B. mehrere Domänen auf einem FlatServer in verschiedene Unterverzeichnisse zu lenken?

Dies ist so direkt nicht möglich. Zusätzlich aufgeschaltete Domänen fungieren als sogenannte Alias-Domänen und zeigen alle den gleichen Inhalt des einen httpdocs-Verzeichnisses des FlatServer.

Sie können natürlich über ein kleines PHP-Script die aufgerufene Domäne auslesen und dann entsprechend eine Umleitung machen oder eine Redirect-Rule in der .htaccess einstellen.

Diese kann dabei in etwa so aussehen:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.ihrezweitedomaene\.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.ihredomaene.de/unterverzeichniss [L,R=301]
Dabei wird „ihrezweitedomaene.de“ in das Verzeichnis „ihredomaeme.de/unterverzeichnis“ geroutet. Wenn Sie mehrere Domänen aufschalten wollen, müssen die Zeilen RewriteCond und RewriteRule einfach mehrfach untereinander mit den jeweiligen Domänen- und Verzeicihnisangaben gesetzt werden.

Unsere Empfehlung ist aber: Wenn Sie mehrere Homepages benötigen, nehmen Sie am besten mehrere FlatServer, da Sie hier dann neben ordentlich getrennten Statistiken auch eigenständige E-Mail-Konten für die jeweilige Domäne erhalten.

War dieser Eintrag hilfreich?

Aktualisiert: 18. Januar 2017
Autor: Norman Sommer
ID: 2615

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.