Einige meiner Kunden können sich an ihrem JTL-Shop Kunden-Account nicht anmelden

Bei Kunden, die in ihrem Warenkorb sehr viele Artikel gespeichert haben, kann es vorkommen dass es beim Login am Kundenaccount im JTL-Shop4 zu einem Proxy-Fehler kommt und somit ein Login am Shop-System nicht mehr möglich ist. Kunden mit einem leeren Warenkorb können sich hingegen in einem Bruchteil einer Sekunde am System anmelden.

Das Laden der Artikel in einem gespeicherten Warenkorb kann im JTL-Shop sehr lange dauern. Erfahrungen zeigen, dass Warenkörbe mit 120 oder mehr gespeicherten Artikeln zu einem Abbruch beim späteren Login des Kunden führen können, da das Holen und Aufbereiten der Daten durch die Skripte von JTL mehrere Minuten dauern kann.

Die Skript-Laufzeiten für das Abholen der Daten überschreiten hierbei die vom Server vorgegebene maximale Laufzeit. Als Lösung bleibt hier nur der Wechsel in einen Shared-Hosting-Tarif mit längerer Script-Laufzeit mit 300 oder mehr Sekunden oder der Wechsel auf einen dedizierten Shop-Server, an dem die Laufzeiten frei eingestellt werden können.

War dieser Eintrag hilfreich?

Aktualisiert: 31. Dezember 2016
Autor: Norman Sommer
ID: 2556

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.