E-Mail Versand per Microsoft Outlook aus Lexware heraus bringt einen Fehler

Achtung! Einträge in die Registry müssen mit Vorsicht durchgeführt werden. Falsche Einträge können dazu führen das das System unbrauchbar wird.

Eine mögliche Fehlerbehebung ist dass bei jedem Benutzer in der Registry folgender Eintrag hinzugefügt wird:

Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Clients\Mail Name: Standard, Typ: REG_SZ Value: Microsoft Outlook

Hierzu öffnen Sie den Registry Editor.

Bild-1

Und manövrieren links in den Pfad “Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Clients\Mail“. Hier ist der Eintrag “Standard” enthalten. Dieser muss auf “Microsoft Outlook” stehen.

Bild-2

Danach Ihren Benutzer korrekt abmelden und wieder anmelden. Wie Sie dies tun, erfahren Sie hier: https://www.cmo.de/wissensdatenbank/wie-melde-ich-mich-korrekt-von-meinem-cloud-server-ab/

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner