Automatisches Einspielen von Lexware Updates

Lexware-Updates können wir im Gegensatz zu Windows-Updates nicht automatisiert einspielen.

Dies hat mehrere Gründe.
Zum einen ist es von Ihrer Arbeit selbst abhängig. Es gibt Kunden, die Bearbeitungsvorgänge noch auf einer Jahresversion abschließen wollen oder müssen, bevor die neue Version installiert wird.
Außerdem ist es so, dass, um diese Updates zu installieren, keiner mit der Software arbeiten darf. Dies muss somit abgesprochen werden, dass wir Sie nicht in Ihrer Arbeit behindern.

Aus diesen Gründen werden Lexware-Updates und zugehörige Erweiterungs-Updates nur auf Zuruf installiert.

Sollten Sie die Installation der Updates wünschen, werden wir dies gerne für Sie einplanen.

Wenn Sie uns hierzu bitte 2-3 Terminvorschläge innerhalb unserer Servicezeiten (Mo.-Fr. 9-17 Uhr) machen, zu denen niemand mit Lexware arbeitet und wir die Installation durchführen können.
Außerdem benötigen wir für die Installation das gültige Supervisor-Passwort.

War dieser Eintrag hilfreich?

Aktualisiert: 23. April 2020
Autor: Norman Sommer
ID: 18724

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.