Änderung Speicherort „Gesendete Objekte“ eines Sammelpostfaches in Exchange

Wenn Sie für ein Benutzerpostfach oder ein freigegebenes Postfach die Berechtigung „Senden Als“ oder „Vollzugriff“ haben und Sie über Exchange 2013 eine E-Mail mit der E-Mail Adresse dieses Postfaches versenden, wird standardmäßig die gesendete E-Mail in ihrem eigenen Postfach unter „Gesendete Objekte“ abgespeichert.

Sofern Sie nun möchten das zusätzlich auch eine Kopie der gesendeten E-Mail im Ordner „Gesendete Objekte“ des Postfaches der gewählten Absender E-Mail Adresse landet müssen Sie folgendes durchführen:

  1. Öffnen Sie auf dem Exchange Server die Exchange Management Shell
  2. Prüfen Sie mit dem Befehl Set-Mailbox -Identity E-Mail-Adresse -Type Shared (ersetzen Sie E-Mail-Adresse mit der E-Mail Adresse des gewünschten Postfachs) ob die Mailbox bereits vom Typ Shared ist. Wenn ja erhalten Sie eine Warnung dass die Mailbox schon vom Typ Shared ist. Wenn diese noch vom Typ Benutzer ist, konvertiert er die Mailbox in den Typ Shared. Dabei gehen keine Einstellungen und E-Mails verloren.
  3. Konfigurieren Sie mit dem Befehl Set-mailbox -identity E-Mail-Adresse -MessageCopyForSentAsEnabled $true -MessageCopyForSendOnBehalfEnabled $true das Postfach so um, dass dieses eine Kopie der in seinem Namen gesendete E-Mails erhält.  Dieser Befehl funktioniert nur bei freigegebenen Postfächern (Type Shared)

War dieser Eintrag hilfreich?

Aktualisiert: 22. Februar 2017
Autor: Norman Sommer
ID: 2663

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.