Neue Server braucht das Land.

2 CPUs mit insgesamt 40 Kernen, 768 GB RAM, 16 TB SSD. Wir freuen uns, neue Server für unsere Cloud-Dienste in Betrieb nehmen zu können.Hat ja auch lange genug gedauert, bis die Systeme bei Fujitsu assembliert wurden. Sieht zumindest schick aus, wird jetzt tapfer mit Windows Server 2016 Datacenter bespielt und geht dann in den […]

Weiterlesen »

Microsoft Exchange als Software as a Service

Hosted Exchange-Konten bekommt man überall recht preiswert. Allerdings ist man dann als Shared-Kunde mit vielen unterschiedlichen Firmen auf einem Exchange-Server. Gehen sie auf Nummer Sicher und nutzen sie ihren eigenen CloudIT-Server von CMO und setzen sie ihren eigenen, sicheren Exchange-Server auf. Wir liefern ihnen die passenden Lizenzen mit oder ohne Outlook und so arbeiten sie […]

Weiterlesen »

Die neuen CloudIT Windows-Root-Server sind da!

Egal ob man einen Exchange-Server für das Unternehmen aufbauen will, einen File-Server, MSSQL-Server oder sonst etwas, was Windows Server 2012R2 oder höher voraussetzt: die CloudIT Windows Root-Server sind auf Microsoft HyperV aufbauende Server-Systeme mit garantierten Leistungsmerkmalen in Sachen RAM, Speicherplatz und CPU-Leistung. Bei Bedarf lassen sich die Systeme auf 1,5 TB RAM, 40 CPU-Kerne und […]

Weiterlesen »

JTL-Wawi zu langsam? Mehr RAM und SQL-Server Standard helfen

Die Datenbank von JTL ist manchmal hungrig nach RAM und die klassische Installation mit dem SQL Express hat Limitierungen, die bei einer CPU, einem GB RAM und bei maximal 10 GB Datenbankgröße liegen. Letzteres ist meist ausreichend, aber sobald man etwas „mehr“ macht mit der eazybusiness-Datenbank, braucht es einiges an RAM und CPU – das […]

Weiterlesen »

Office-Lizenzen als Miete zur JTL-Wawi in der Cloud

Für unsere JTL-Wawi in der Cloud-Server und sonstige bei uns gehosteten Windows-Server gibt es auch Miet-Lizenzen für Mircrosoft Office-Produkte. Einmal in der Standard-Version und einmal in der Plus-Version. Preislich liegt die Standard-Version bei 16,95 Euro je Monat und User, die Plus-Version bei 24,95 Euro je Monat und User – bei Bedarf für andere / mehrere […]

Weiterlesen »

15% Rabatt in der „JTL-Connect 2016“-Aktion

Demnächst ist die JTL-Hausmesse in Düsseldorf. Wir sind mit dabei. Sichern sie sich jetzt in unserer „JTL-Connect 2016“-Aktion als Neukunde bis zum 15.09.2016 satte 15% Rabatt bei unserm JTL-Wawi in der Cloud-Produkt. Buchen Sie ihre JTL-Wawi in der Cloud für 1,3,6,12,24 oder 36 Monate und erhalten sie 15% auf die gewählte Laufzeit. Nutzen sie bei […]

Weiterlesen »

Die Standard-Ports die man für JTL in der Cloud wissen möchte.

Firmen haben Firewalls. Soweit so gut. Wenn man auf die Cloud zugreifen will, muss man ggf. den einen oder anderen Port freigeben. Remote Desktop Protokoll (RDP) RDP nutzt Port 3389 für TCP und „neuerdings“ auch für UDP. Microsoft SQL-Datenbank Da braucht es den Port 1433 um kommunizieren zu können. Nicht vergessen: Nicht nur im Büro, sondern […]

Weiterlesen »

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.