Archiv des Autors: Florian Sailer

Was bedeutet ein Wechsel der JTL-Wawi in der Cloud 6.0 auf 7.0?

Möchten Sie vom Tarif „JTL-Wawi in der Cloud 6.0“ in den Tarif 7.0 wechseln, gibt es einige Dinge zu beachten: Es wird ein neuer Windows Server 2019 für Sie aufgesetzt. Die Daten müssen dann vom alten Server umgezogen werden. Dies kann durch Sie geschehen. Alternativ können wir dies für Sie kostenpflichtig übernehmen. Abgerechnet wird Dies […]

Weiterlesen »

Wie speichere ich das Passwort meiner RDP-Verbindung?

Möchten Sie Ihr Passwort im Remotedesktop-Client speichern, können Sie wie folgt vorgehen: Klicken Sie auf Start und geben Sie dort „mstsc“ ein Per Rechtsklick können Sie nun den Client konfigurieren. Gehen Sie hier wie folgt vor: Klicken Sie auf „Erweitert“. Klicken Sie auf „Verbinden und keine Warnung anzeigen“ und dann „Einstellungen“. Setzen Sie den Punkt […]

Weiterlesen »

Wie richte ich den JTL-Wawi Worker als Dienst ein?

Wen Sie den Dienst starten möchten, damit dieser automatisch beim Systemstart gestartet wird, müssen Sie diesen zuerst einrichten. Wie dies funktioniert, erklären wir Ihnen in einer einfachen Schritt-für-Schritt Anleitung.   1. NSSM herunterladen Navigieren Sie in Ihrem Browser zu https://nssm.cc/download  und laden Sie sich das kostenlose Programm herunter.  2. Erstellen Sie eine Worker.bat Im Installationsordner Ihrer […]

Weiterlesen »

Wie lizenziere und installiere ich Office365/Microsoft365?

Wenn Sie Office365 / Microsoft365 über uns beziehen, müssen Sie dieses zuerst einmal lizenzieren, bevor Sie die Installationsdatei herunterladen können.  Wie dies funktioniert, erklären wir Ihnen in der folgenden, bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung. Zuerst melden Sie sich hierfür im Kundencenter unter customer.cmo.de.de an. Um auf Ihr Office365/Microsoft365 zugreifen zu können, navigieren Sie zu „Dienste -> Meine Services“ […]

Weiterlesen »

Wie installiere ich die hauseigenen JTL-Shop-Plugins?

Möchten Sie unseren hauseigenen JTL-Shop-Plugins verwenden, müssen Sie diese installieren.  Zuerst laden Sie hierzu das gewünschte Plugin unter diesem Link herunter. In dieser Anleitung benutzen wir als Beispiel das EU-Cookie-Plugin. Beachten Sie beim Download bitte, die richtige PHP-Version auszuwählen. Sie können das Plugin auch optional kostenpflichtig lizensieren, um es ohne Werbung nutzen zu können. Bitte […]

Weiterlesen »

Wie deaktiviere ich die NETBIOS-Namensdienste unter Linux?

Der Netbios Namesdienst wird unter Linux durch den in Samba enthaltenen Dienst ’nmbd‘ bereitgestellt. Um die offenen NetBIOS-Namensdienste Ihres Servers unter Linux abzuschalten, befolgen Sie folgende Schritte: NetBIOS kann in der Konfigurationsdatei von Samba über den Befehl disable netbios = Yes deaktiviert werden Prüfen Sie, ob der Systemdienst läuft: sudo systemctl status nmdb Den Systemdienst […]

Weiterlesen »

Wie schalte ich die offenen NetBIOS-Namensdienste ab?

Um die offenen NetBIOS-Namensdienste Ihres Servers abzuschalten, befolgen Sie folgende Schritte: Navigieren Sie unter „Systemsteuerung“ zu „Netzwerk und Internet“ sowie „Netzwerkverbindungen“.  Betätigen Sie einen Rechtsklick auf Ihre Netzwerkverbindung und wählen Sie „Eigenschaften“ aus. Wählen Sie „Internetprotokoll, Version 4 (TCP/IPv4)“ aus und klicken Sie auf Eigenschaften. Klicken Sie auf „Erweitert…“ und wählen Sie dort den Reiter […]

Weiterlesen »

Wie lade ich eine Datei per Filezilla auf meinen Webserver hoch?📺

Möchten Sie per FTP eine Datei auf Ihren Webserver hochladen, können Sie das kostenlose Programm „Filezilla“ dafür nutzen. In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung erklären wir Ihnen in text- sowie in videoform, wie Sie dies tun können. Um Dateien per FTP auf Ihren Webserver hochzuladen, benötigen Sie zuerst das kostenlose Programm Filezilla. Haben Sie das Programm heruntergeladen und […]

Weiterlesen »

Was kann ich tun wenn ich mehrere Benutzer bei einem PowerDrive benötige?

Möchten Sie mehreren Benutzern Zugriff auf Ihr PowerDrive gewähren, birgt dies immer ein Sicherheitsrisiko, denn unsere PowerDrives sind SIngleuser-only. Dies bedeutet, dass auf einem PowerDrive nur ein einziger Benutzer angelegt werden kann. Möchten Sie also einem Ihrer Kunden Zugriff auf Ihr PowerDrive geben, können Sie keine einzelnen Ordner freigeben, er hat auf alles Lese-/Schreibrechte.  Hierfür […]

Weiterlesen »

Wie hebe ich die Benutzerverknüpfung meiner RDP-Verbindung auf?

Haben Sie die Anmeldedaten  zu Ihrer RDP-Verbindung gespeichert, können Sie diese auch wieder entfernen. Dazu betätigen Sie den auf Ihrer RDP-Verbindung und wählen dort „bearbeiten“ aus. Um die Anmeldeinformationen zu ändern oder zu löschen, drücken Sie nun unter dem Feld „Anmeldeeinstellungen“ auf „bearbeiten“ oder „löschen„

Weiterlesen »

Serverstandort Deutschland

Für Ihre Datensicherheit: Wir hosten alle Systeme in unserem eigenen Rechenzentrum in Reutlingen, Baden-Württemberg.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner